Skip to content Skip to footer

Wiederbelebung alter Träume?

Dieser Artikel ist am 28. März 2021 in der Magyar Nemzet erschienen. Die Frage „quo vadis, Unio, quo vadis, Europa?“ wird von der europäischen Öffentlichkeit immer häufiger gefragt – umso mehr, als die derzeitige Kommission unter der (Nicht-)Führung von Ursula von der…

Es ist EU-Kindergartenzeit!

Diesmal ist Slowenien dran, denn die EU-Kommission verurteilt die Kritik des slowenischen Ministerpräsidenten an einem linken Reporter. Warum?  Ein freies Medium braucht abweichende Meinungen, offene Debatten und harte Kritik von beiden Seiten... oder es ist nicht wirklich frei. Ministerpräsident Janša muss einen…

Hat Salvini verraten?

Matteo Salvini hat sich dem Draghi-Regime in Italien angeschlossen und scheint sich mit dem EU-Establishment zu verbünden – zumindest für den Moment. Dauerhafte Umgestaltung der Lega oder strategischer Schritt für die Zukunft? Ein hoher Parteifunktionär sagt, Salvini und die Lega sollen „ihren…

Zusammen können wir mehr

Dieser Artikel ist am 15. Februar 2021 in der Magyar Nemzet erschienen. In Europa haben wir uns nach dem Fall des Kommunismus vom sowjetischen Einfluss befreit. Für die Länder Mitteleuropas boten sich daraufhin neue Chancen und Herausforderungen. Vor dreißig Jahren, kaum ein…

Über den neuen EU-Migrationspakt

Europäische Union – Es ist wie eine festgefahrene alte Schallplatte (erinnern Sie sich daran), die immer wieder die gleiche Melodie spielt: Die Schlagzeilen sind voll von weiteren illegalen Migranten, die in Italien, Griechenland, Spanien usw. auf ihrer „Reise“ in die reiche EU…