Skip to content Skip to sidebar Skip to footer
Die Visegrád Post gibt sich ein neues Erscheinungsbild 
Die Visegrád Post schaffte es trotz geringer Mittel, sich als das Hauptportal für Informationen und Analysen über Mitteleuropa aus einem konservativen Standpunkt in französischer, englischer und deutscher Sprache durchzusetzen. Heute gibt sie sich ein neues Erscheinungsbild und ändert ihre Formel. Anlässlich des…
Die Ungarn und der Warschauer Aufstand
Von Marcin Bąk. Dieser Artikel wurde ursprünglich auf Kurier.plus veröffentlicht. Polen – Aus den vielen Seiten der brüderlichen Freundschaft zwischen Polen und Ungarn ist eine der wichtigsten die Haltung der ungarischen Armee während der 63 heldenhaften Kampftage des Warschauer Aufstands im Jahre…
Am 1. September 1939 begann die deutsch-sowjetische Invasion – 80 Jahre später bittet Deutschland um Vergebung, während Russland die Schuld auf Polen schiebt
Von Olivier Bault. Dieser Artikel wurde ursprünglich in zwei Teilen in der französischen Tageszeitung Présent veröffentlicht. Polen – Der 1. September 1939 wurde mit dem Beginn der Invasion Polens durch Deutschland gekennzeichnet, der die Sowjetunion sich am 17. September aufgrund des am…
Der ukrainische Nationalismus und dessen Dämonen aus der Vergangenheit 
Von Sébastien Meuwissen Polen / Ukraine – Am 1. Januar 2019 marschierten mehrere Tausende Ukrainer auf den Straßen von Kiew, Lemberg (Lwow) und Chmelnyzkyj (Westukraine) auf, um den 110. Jahrestag der Geburt Stepan Banderas zu feiern. In den letzten Jahren haben viele…
Evtis: „Man kann seine Nation lieben und auch die anderen achten“
Interview mit dem polnischen Rapper Evtis: „Man kann seine Nation lieben und auf sie stolz sein und auch die anderen Nationen, ihre Traditionen und Kulturen achten.“ Am 11. November versammelte der Unabhängigkeitsmarsch um die 300.000 Teilnehmer in Warschau. Der belgisch-polnische Journalist Sébastien…
Reportage: Rumänien und der Jahrestag von 1918
Von Thibaud Cassel. 1/3 – 1. Teil: Ein rumänisches Geheimnis Rumänien feiert am 1. Dezember die [1918 erfolgte] „Vereinigung aller rumänischen Provinzen“. Das Ereignis erlangte heuer eine besondere Bedeutung, da man den hundertsten Jahrestag der verfassten Resolution von Alba Iulia (Karlsburg) feierte,…
Polen, Ungarn, Frankreich: ein gemeinsames Anliegen!
Von Antoni Trzmiel. Polen – Wir veröffentlichen hier die Übersetzung des Editorials von Antoni Trzmiel, Chefredakteur unseres Partners DoRzecy.pl. Das Informationsportal des polnischen Wochenmagazins Do Rzeczy hat eine Zusammenarbeit mit dem mitteleuropäischen in Ungarn ansässigen Informationsportal Visegrád Post und mit dem französischen unabhängigen…
Als Franco in Ungarn eingreifen wollte
Von Nicolas Klein, Dozent für Spanisch, ehemaliger Student der École Normale Supérieure in Lyon, Spanischlehrer für Vorbereitungsklassen bzw. Experte für das zeitgenössische Spanien. Das Ferne retten, das Nahe rechtfertigen – das franquistische Spanien gegenüber der ungarischen Revolution von 1956 Zwei Europas, zwei…