Skip to content Skip to footer

Die Zukunft der europäischen Rechten

Dieser Artikel ist am 26. April 2021 auf der Seite von XXI Század Intézet erschienen. Seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs fristet die europäische Politik ein Schattendasein neben den rivalisierenden Großmächten. Deutschland hat es (scheinbar) aufgegeben, die führende Kultur- und Militärmacht in…

Visegrád-Gruppe in russischer Krise geeint

Visegrád – Die vier Regierungschefs der Visegrád-Gruppe trafen sich gestern, am 26. April, zu einer Videokonferenz, die der polnische Ministerpräsident Mateusz Morawiecki, dessen Land derzeit den turnusmäßigen Vorsitz der mitteleuropäischen Allianz innehat, einberufen hatte. Es ging im Wesentlichen darum, Fragen der gemeinsamen…

Viktor Orbáns Presseerklärung nach seiner Unterredung mit Mateusz Morawiecki, dem Ministerpräsidenten Polens, und Matteo Salvini, dem Parteivorsitzenden der italienischen Regierungspartei Lega

Viktor Orbáns Presseerklärung nach seiner Unterredung mit Mateusz Morawiecki, dem Ministerpräsidenten Polens, und Matteo Salvini, dem Parteivorsitzenden der italienischen Regierungspartei Lega April 2021, Budapest Guten Tag, meine sehr geehrten Damen und Herren! Man würde sich vergebens gerne mit anderen Angelegenheiten…

Der Fidesz verlässt die EVP

Ungarn – Nach jahrelangem Tauziehen ist es nun soweit. Der Fidesz des christdemokratischen ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orbán hat, nachdem vor seiner Absicht nochmals gewarnt hatte, nun beschlossen, die Europäische Volkspartei (EVP), die Mitte-Rechts-Fraktion im Europäischen Parlament, zu verlassen. Die Epidemie als Katalysator…