Skip to content Skip to footer

Visegrád-Gruppe in russischer Krise geeint

Visegrád – Die vier Regierungschefs der Visegrád-Gruppe trafen sich gestern, am 26. April, zu einer Videokonferenz, die der polnische Ministerpräsident Mateusz Morawiecki, dessen Land derzeit den turnusmäßigen Vorsitz der mitteleuropäischen Allianz innehat, einberufen hatte. Es ging im Wesentlichen darum, Fragen der gemeinsamen…

Wiederbelebung alter Träume?

Dieser Artikel ist am 28. März 2021 in der Magyar Nemzet erschienen. Die Frage „quo vadis, Unio, quo vadis, Europa?“ wird von der europäischen Öffentlichkeit immer häufiger gefragt – umso mehr, als die derzeitige Kommission unter der (Nicht-)Führung von Ursula von der…

Zusammen können wir mehr

Dieser Artikel ist am 15. Februar 2021 in der Magyar Nemzet erschienen. In Europa haben wir uns nach dem Fall des Kommunismus vom sowjetischen Einfluss befreit. Für die Länder Mitteleuropas boten sich daraufhin neue Chancen und Herausforderungen. Vor dreißig Jahren, kaum ein…