Skip to content Skip to footer

Budapest: V4-Gipfel gegen illegale Einwanderung

Visegrád-Gruppe – Die Regierungschefs der Visegrád-Gruppe trafen sich am Dienstag, den 23. November, auf Initiative Polens in Budapest, um Fragen im Zusammenhang mit Einwanderung vor dem Hintergrund der Migrationskrise an der polnisch-weißrussischen Grenze zu erörtern. Versuch der Destabilisierung der Europäischen Union  Zunächst…

V4-Südkorea-Gipfel in Budapest

Visegrád-Gruppe/Südkorea – Im Rahmen des ungarischen Ratsvorsitzes der V4 fand am Donnerstag, den 4. November, in Budapest ein Gipfeltreffen zwischen den vier Ländern der Visegrád-Gruppe und Südkorea statt, das, wie Viktor Orbán betonte, „fünf Erfolgsgeschichten“ unter einem Dach zusammenbrachte – vertreten durch…

Die Burg Visegrád soll restauriert werden

Ungarn – Der Zeitpunkt könnte aus symbolischer Sicht nicht besser sein, auch wenn er vielleicht zufällig ist. Nur fünf Tage nachdem der polnische Präsident Andrzej Duda den Startschuss für die Restaurierung des Sächsischen Palais in Warschau gegeben hat, kündigte der für die…

Kattowitz: V4-Länder fordern Respekt

Visegrád – Die Regierungschefs der Länder der Visegrád-Gruppe trafen sich gestern, am 30. Juni, im oberschlesischen Kattowitz zum letzten Gipfel der polnischen V4-Päsidentschaft. Die Übergabe von Polen an Ungarn, das ab heute die V4-Führung übernimmt, war auch eine Gelegenheit, um zu aktuellen…